Kontakt
KONTAKT
Phone: +49 (0) 6203 8402-213
Direkt eine E-Mail schreiben

The Art of WMS

WMS ist nicht gleich WMS!

Der Unterschied liegt in Konfigurierbarkeit, Flexibilität sowie in der Prozesstransparenz. GIGATON entwickelt bereits seit 1996 Organisationssysteme, die komplexe Logistikketten­ kontrollierbar machen. Eine Kunst für sich, die die Heddesheimer zu einem der führenden Unternehmen im Segment der WMS-Anbieter machte.

LogoS>



GIGATON expandiert und eröffnet 50 neue Standorte

GIGATON goes HomeOffice
Besondere Zeiten bedürfen besondere Maßnahmen!
Angesichts der aktuellen Situation arbeiten alle 50 GIGATON-Mitarbeiter vorübergehend im HomeOffice.
Dies zum Schutz aller unserer Mitarbeiter und ihrer Lieben, als ein Beitrag zur Eindämmung einer weiteren Verbreitung der Pandemie und als ein Akt der Solidarität.

Für unsere Kunden und Lieferanten verursacht das keinerlei Einschränkungen, denn alle gemeinsamen Projekte laufen ohne Zeitverzögerungen remote weiter. Digitalisierung, kontinuierlicher Austausch und Flexibilität halten unser Team in Gang und wir sind jederzeit unter den bekannten Kontaktkanälen erreichbar.

Wir hoffen, dass auch unsere Massnahmen zur Eindämmung greifen und wir uns bald wieder in Heddesheim zentralisieren können.

Das Team GIGATON wünscht allen viel Gesundheit, Kraft und Durchhaltevermögen und bedankt sich bei allen diejenigen, die vor Ort die tägliche Versorgung und ein reibungsloses Gesundheitswesen garantieren.

MEDIENINFORMATION

  • Wascosa und Gigaton starten Zusammenarbeit im Bereich Ersatzteillogistik
Wascosa und Gigaton starten Zusammenarbeit im Bereich Ersatzteillogistik...weiterlesen

Heddesheim/Hameln, 08. Februar 2021

Das international tätige Güterwagenvermietungs- und -verwaltungsunternehmen Wascosa AG mit Hauptsitz in Luzern, Schweiz startet Optimierungsprojekt für den Bereich Ersatzteillogistik mit dem WMS LogoS C/S 3 aus dem Hause Gigaton. Wascosa verwaltet insgesamt über 16.000 Güterwagen, die in vielen verschiedenen Werkstätten europaweit gewartet und repariert werden müssen.

Über die Lagerverwaltungssoftware LogoS sollen mittelfristig ein Großteil der Reparaturwerkstätten, die im Auftrag von Wascosa tätig sind, angebunden und die dortigen Bestände für die Ersatzteillogistik verwaltet werden. Dabei muss das gesamte Artikelspektrum von Großteilen wie Radsätzen, Kugellagern, Kupplungen, Stoßdämpfern etc. bis hin zu Kleinteilen wie Schrauben, Dichtungen etc. berücksichtigt werden.

Prozessual werden die Ersatzteile nach der Anlieferung und Vereinnahmung im Wareneingang verbucht und dem Bestand zugeführt. Nach der Bedarfsanforderung über Reparaturaufträge wird der Bestand dann wieder ausgebucht. Zudem müssen spezielle Prozesse zur Aufbereitung Revision fähiger Artikel wie bspw. Radsätzen berücksichtigt sowie die Nachverfolgung eingebauter Teile für bestimmte Baugruppen nachverfolgt werden.

Ziel von Wascosa ist es die Transparenz der Bestände zu erhöhen und die Bestandshaltung zu optimieren indem der Austausch von Teilen zwischen den Werkstätten forciert wird.

Für die Umsetzung des Pilotprojektes am Standort Hameln kam mit dem Produkt LogoS Compact eine Kompaktlösung zum Einsatz. Diese Kompaktlösungen zeichnen sich insbesondere durch ihre spezielle Implementierungsmethode über vorkonfigurierte Standardprozessintegrationen aus. So war eine Projektimplementierungen in gerade einmal sechs Wochen möglich. Die Inbetriebnahme erfolgte im Oktober 2020. Nun sollen sukzessive weitere Werkstattstandorte angebunden und ausgerollt werden.
LogoS Key Visual

Unternehmen

Zukunft braucht Herkunft und Evolution braucht Tradition.
Eine Kultur, die GIGATON als Grundstein ihres Erfolges definiert und mit der es seit 1996 gelang, ein solides Unternehmensfundament aufzubauen.

Die (Weiter)Entwicklung von intelligenten Warehouse-Management-Systemen stellt nach über 20 Jahren eine Kompetenz dar, die ihresgleichen sucht. Mit LogoS gelang es aus der Praxis für die Praxis, eine interaktive Lösung zu generieren, die integrativ branchenübergreifend und hocheffizient komplexe Logistikketten kontrollierbar macht.

weitere Infos >