Das Unternehmen

Die GIGATON ist ein führender Anbieter für standardisierte, branchen-
übergreifende Warehouse-Management-Systeme. Aus der Tradition heraus, umfassende und komplexe logistische Prozesse zu steuern, hat sich seit 1996 ein breites Lagersteuerungs- und Organisationssystem entwickelt, was in nahezu allen Branchen von der Logistikdienstleistung über die Industrie bis hin zum Groß-, Versand- und Filial-Handel eingesetzt werden kann und wird.

Neben der Entwicklung und dem Vertrieb von LogoS C/S übernimmt Gigaton auch die Projektierung und Implementierung von LogoS in komplexen logistischen Umfeldern, Beratung und Projekt-Management in der Umsetzung und fungiert auch als Generalunternehmer für "schlüsselfertige Lösungen".

Der gesamte Software-Entwicklungsprozess für LogoS C/S sowie die Erbringung von Support-Dienstleistungen wie auch von technischen Dienstleistungen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Zudem wird der Funktionsumfang von LogoS regelmäßig vom Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund im Rahmen der Marktstudie Warehouse-Logistics validiert, wo LogoS stets sehr gute Ergebnisse
erzielt.

Insbesondere für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie ist Logos C/S geeignet, da Logos C/S die strengen Kriterien nach GMP (Good Manufacturing Practice), HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) und die Rückverfolgbarkeit von Materialien nach der EU-Norm 178/2010 erfüllt. Dies wird regelmäßig auch im Rahmen von Zertifizierungen überprüft. Weiterhin werden die integrierten Inventurmodule einer stetigen Prüfung durch unabhängige Wirtschaftsprüfer auf der Basis von steuerrechtlichen Vorschriften sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme unterzogen und testiert.

Die Gigaton beschäftigt dabei insgesamt 45 Mitarbeiter, die sich in vier Bereiche aufgliedern.

Das Projektmanagement übernimmt den kompletten Bereich von der Erfassung der Prozesse, über die Erstellung von Ablaufkonzeptionen bis hin zur Implementierung von LogoS beim Kunden. Auch die Schulungen von Mitarbeitern vor Ort, die Unterstützung beim Echtbetrieb und das komplette Zeitmanagement obliegt dem Projektmanagement.

Hand in Hand mit dem Projektmanagement arbeitet die Entwicklungs-
abteilung
. Die Implementierung kundenindividueller Prozessanfor-
derungen und ständige Weiterentwicklung der LogoS-Bausteine, aufgrund wachsender Anforderungen des Marktes an ein WMS, stellt dabei das tägliche Brot der Softwareentwicklung dar.

Als dritte Säule der Gigaton ist die Abteilung Technik inkl. eines technischen Supports zu nennen. Hier arbeiten Spezialisten, die sowohl für den Bereich Hardware und Hardwarebeschaffung bei der Gigaton zuständig sind, als auch Rechenzentrumsdienstleistungen anbieten. "Alles aus einer Hand" ist somit ein beliebtes Komplettpaket, welches unsere Kunden gerne in Anspruch nehmen.

Ist die Einführung von LogoS beim Kunden abgeschlossen, so steht Ihm ab diesem Zeitpunkt die Abteilung Support rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Ob Fragen zur Konfiguration, "Sonderlocken", die abweichend vom alltäglichen Geschäft auftreten oder auch Fehler im System, der Gigaton-Support hat stets eine Lösung parat.